Hamburg, die schönste Stadt der Welt, hat einiges zu bieten!


Nicht nur die im November 2017 fertig gestellte Elbphilharmonie. Nur gut 30 km sind es von Uetersen bis in die Hansestadt Hamburg, Deutschlands zweitgrößte Stadt. Die Kulturmetropole lockt die Einwohner und Gäste der Stadt mit einer Vielfalt an kulturellen Veranstaltungen und touristischen Attraktionen. In Musikhalle, Arenen und Parks treten Legenden, Stars und Newcomer aller Musikstile auf.

In mehr als 300 Kulturstätten werden Schauspiel, Oper, Musical, Comedy & Show oder Kleinkunst geboten. Das Thalia Theater, das Deutsche Schauspielhaus, die Hamburger Kammerspiele oder das Ernst-Deutsch-Theater sind weit über die Stadtgrenzen hinaus berühmt. Plattdeutsche Stücke werden im Ohnsorg-Theater gespielt.

Das St. Pauli Theater und das Schmidt Theater sowie Schmidts Tivoli sind beliebte Spielstätten auf der Reeperbahn – der sündigen Meile – durch die Hamburg weltberühmt wurde. Aber nicht nur sie ist ein Besuch in der schönen Hansestadt wert. An Elbe und Hafen gelegen, laden Hafen- und Alsterrundfahrten zum Erleben des maritimen Flairs ein. Liebhaber von Kreuzfahrtschiffen haben Jahr für Jahr mehr Möglichkeiten, die imposanten Luxusliner im Hamburger Hafen zu bewundern.

Sehenswert ist neben Michel, Hagenbeck, Rathaus oder der historischen Speicherstadt zudem die ständig wachsende HafenCity, die sich südlich der Elbe ausbreitet. Hier entsteht auch Hamburgs neues kulturelles Wahrzeichen: Die Elbphilharmonie, ein Konzertsaal von Weltklasse auf einer Höhe von 50 m mit 2.150 Plätzen.

Übrigens: Fast 2.700 Brücken führen über Alster und Elbe, Fleete und Kanäle, Straßen und Bahngleise, das sind weit mehr als in Venedig.

Aktuelle Informationen zur Stadt Hamburg https://www.hamburg-magazin.de/rssfeed